Datacenter

Unser Rechenzentrum erfüllt die höchsten physischen Sicherheitsanforderungen die derzeit in der EU als auch weltweit erreicht werden können.

Energieversorgung nach EN 50600

Energieversorgung in der Region ist besonders sicher durch hohe regionale Produktion (u.a. Windkraft/Wasserkraft)
Anteil regenerativer Energien 100% / CO2-neutraler Strom
Trafostation auf dem Gelände
3 Gebäudeeinführungen für Netzstrom
3 Dieselgeneratoren mit separaten eigenen Leitungssystemen / Bus-Bars
Überspannungsschutz und Blitzschutz für Netz und Generatorstrom 3-stufig
Niederspannung Hauptverteilung für IT 2N
Halogenfreie LSZH Kabel / Plenum Rating
Separate Versorgungswege zu den USVs (n+2)
USVs mit >30 Min. Überbrückungszeit 2x(n+1)
Stromschienen Bus-Systeme zur flexiblen Stromverteilung 16A/230V bis 63A/400V pro Rack
Racks/Geräte werden an A/B Stromversorgung angeschlossen
Power Quality Klasse A Monitoring nach DIN EN 50160 sowie EN 61000-2-4
Fehlerstrom-Monitoring (RCM) nach DIN EN 50160 sowie EN 61000-2-4
Energie Monitoring nach DIN EN 50160 sowie EN 61000-2-4

STANDORTBETRACHTUNG NACH EN 50600

EU/DeutschlandVersorgungssicherheit
Datenschutz
Stabilität
Keine Erdbeben / Seismische Zone 0
Kein Bergbau in der Umgebung
Blitzhäufigkeit niedrig in Bremen
Keine Einflugschneise
Keine besonders hohe Kriminalität
Keine besondere Kontamination durch in der Nähe befindliche Anlagen etc.
Höhe ca. 8 m über NN mit zusätzlichen Deichen
Nähe zu:Polizeistation <2km
Feuerwehr <2Km
Krankenhäuser 3x innerhalb <5km
Entfernung zu:Verkehrsachsen (A27) >2KM
Industrieanlagen >2KM
Flüssen (Weser) >3KM
Flughafen >8KM
Atomanlagen/AKWs >150KM (AKW Emsland/AKW Brokdorf)
Kasernen/Verteidigungsanlagen/Munitionsdepots >10KM
Regelmäßig aktiven Vulkanen > 2500KM (Island, Sizilien)

PHYSISCHE SICHERHEIT NACH EN 50600

Ehemaliger Atomschutzbunker des Bundes mit 2 Meter dicken Stahlbeton Außenwänden und -decken
Vollständiger Umbau zwischen 2015 und 2017
Nach ISO EN 50600 und TIA942 Data Center Standard
Design nach Klasse 4 / Tier 4 (höchste Klasse)
Aufteilung in 5 in sich geschlossene Rechenzentren, aufgeteilt in 10 Sicherheitszonen

Brandschutz nach EN 50600

Brandschutz mittels permanenter Sauerstoffreduktion in Serverräumen und Technikräumen (USV/HVT/Netzwerk)
Separate Brandabschnitte für 10 Serverräume sowie USV, Batterie, Netzwerk und Technikräume
Separate Löschsysteme in Fluren, Treppenhaus, Büros
Brandabschnitte je nach Anforderung ausgebaut für F30/T30 bis F120/T120
Brandfrühesterkennungssystem mit Aufschaltung an Alarmzentrale
VdS Brandmeldeanlage mit Aufschaltung an Feuerwehr

Wir rufen Sie an! Wir möchten Sie gerne von uns überzeugen.

Kontakt! Falls wir Ihr Interesse geweckt haben sollten. Wir nehmen uns gerne Zeit für Ihr Anliegen. Rufen Sie uns gerne an. Alternativ können Sie auch unser Kontakt-Formular benutzen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung